Projekte

Besondere Tagungen und Projekte bei denen ich mitwirkte:


Lone Bech Verlag, 2013/2014
Buchprojekte, Tomas Belsky, Nils Jent

Mit Begeisterung und großem Engagement bin ich maßgeblich an zwei Buchveröffentlichungen beteiligt. Der Autor und Maler Tomas Belsky, auf der großen Insel von Hawaii lebend, faszinierte uns mit seiner Erzählkunst so sehr, dass wir beschlossen, sein Buch Brasilien mit Hanf und Herz  ins Deutsche zu übersetzen. Auch sprachlich ist das bunt illustrierte Buch über seine Zeit bei Peace Corps in Brasilien, ein farbiger, quirliger Regenbogen voll lebendiger Geschichten und Abenteuer.
Ganz besonders freut es mich, dass der Lone Bech Verlag das Buch "Essenzen des Wahrnehmens - Entwicklungsstationen auf dem inneren Weg des zweiten Lebens" von Nils Jent  herausgegeben hat. Sehr persönlich geschrieben, ist es eine wunderbare Ergänzung, bzw. Erweiterung zum Film "Unter Wasser atmen".
Von der ersten Zeile an war ich gebannt und beeindruckt von der Sprache und der Vielschichtigkeit, mit welcher der Autor seine Erfahrungen vermittelt: emotional, poetisch, philosophisch. Gleichzeitig legt er den Finger in eine Wunde, die uns möglicherweise nicht bewusst war: Sind wir zu echtem Mitgefühl fähig?

Softcover, 124 Seiten, 12,90 €  ISBN: 978-3-936603-19-4

Bestellungen werden angenommen über Amazon, sowie buch.ch, buch.de und jede Buchhandlung




Katholischer Frauentag Baden-Württemberg, Offenburg 2015
Das Miteinander stärken - Mit Achtsamkeit aufeinander zugehen

Begegnungstag mit Übungen zur Achtsamkeit und Feinwahrnehmung, Petra Kopf


Tagung, Sosos, Sankt Gallen, 2012
Entwicklungsfelder öffnen – die unbegreifliche Kraft erfahren

Begegnungen mit Prof. Dr. Nils Jent, Regula Dietsche und Petra Kopf
Es gibt Ereignisse, die dem eigenen Leben eine völlig neue Wende geben. Nicht mehr umkehrbar fordern sie alle Kräfte heraus, in der Veränderung das neue Gleichgewicht zu finden, mit dieser Situation umgehen zu lernen, anders und neu weiter zu leben und darin mit der Zeit Möglichkeiten und Chancen zu erkennen. Welche Kraft ist da im Spiel? Wie kann man ihr Wirken wahrnehmen und beschreiben? Dieser Thematik näherten wir uns an im Gespräch mit dem Ökonomen Dr. Nils Jent, der mit 18 Jahren einen Motorradunfall mit schwerwiegenden Folgen überlebte, mit seiner Arbeitspartnerin, der Ergotherapeutin, Psychologin und Innovationsmanagerin Regula Dietsche. Beide leiten die Angewandte Forschung des «Center for Disability and Integration» der Universität St. Gallen.
Petra Kopf führte ergänzend einen Workshop durch «Den Körper spüren – Mit Feinwahrnehmung zu den Quellen der Kraft»

Der Film über Nils Jent "Unter Wasser atmen" ist als DVD hier erhältlich


Deutscher Evangelischer Kirchentag, Dresden, 2011
Angst, Mut und Gnade - Kunst und Spiritualität

Workshop mit Petra Kopf: Tanzen ist, wenn Gott dich trägt


Symposion "Psychotherapie und spirituelle Wege", Benediktushof, 2008
Freude, Glück, Begeisterung - das Leben tanzt

Vortrag mit Übungselementen, Petra Kopf


Spirituelle Sommerakademie Hombroich 2006
Tod ist Leben

Performance und Lesung mit Petra Kopf: Liebe, die Kraft alles Lebendigen
ausgewählte Lyrik von Bachmann, Domin, Zwetajewa, Meerbaum-Eisinger


Berufsschule Freising
Ein Workshop mit Schülern
Körpersprache, Ausdruck, nähere Beschreibung und Fotos hier